Achtsamkeit an der Stör - MBSR

Stressbewältigung und -Prophylaxe mit Achtsamkeit

Mindfulness Based Stress Reduction

MBSR nach Jon Kabat-Zinn

Mit den Methoden aus dem MBSR und der Achtsamkeitspraxis kann jeder lernen und üben mehr und mehr im gegenwärtigen Moment präsent und verankert zu sein. Das unterstützt die  Fokussierung, verschafft größere Klarheit und führt zu mehr (Selbst-) Bewusstheit. 

Mit der wachsenden Bewusstheit gelingt es zunehmend den Autopiloten im Alltag zu entdecken und sie verschafft die Freiheit und Wahlmöglichkeit die Führung selbst zu übernehmen.

Mit der Bewusstheit für eigene Fähigkeiten, Verhaltensmuster und Stressauslöser ist es besser möglich schwierigen Situationen zu begegnen.

Während angenehme Situationen durch die wachsende Bewusstheit eher und bewusster wahrgenommen werden und neue Energie freisetzen können.

MBSR ist ein mentales Training, das die Stresskompetenz erhöht und zu mehr Ruhe, Gelassenheit, Stabilität, innerem Frieden und Akzeptanz führt. Die verbesserte Emotionsregulation und das wachsende Vertrauen in die Selbstwirksamkeit wirken auf das Wohlbefinden und fördern die Gesundheit.

Jeder kennt Alltags - Situationen im Straßenverkehr, in der Familie oder Partnerschaft, im Berufsleben oder ganz woanders, die unbewusst geschehen oder in einer Art und Weise passieren, die nicht gut tut. Die Suche nach (Ver-) Änderung und Abhilfe ist manchmal nicht einfach und dauert längere Zeit.

Der Weg der Achtsamkeit mit MBSR ist ein faszinierender und einfacher Weg, - wenngleich kein leichter.

Denn zur Achtsamkeitspraxis gehört, wie das Wort schon sagt: Praxis. Während eines MBSR Kurses wird diese erworben und Teilnehmer berichten immer wieder, dass die Erfahrungen aus der Praxis Motivation sind für die Praxis.

Die Praxis der Achtsamkeit, die Jon Kabat-Zinn mit seinem Programm MBSR maßgeblich in die westliche Welt getragen hat, übersetzt jahrtausende alte Lehren in einen verständlichen, wissenschaftlich fundierten Kontext unserer modernen Zeit.

Praktizierte Achtsamkeit durchdringt jeden Lebensbereich und erfahrungsgemäß entfaltet sich nach einigen Wochen eine heilende Wirkung. Diese wird individuell erfahren und unterschiedlich empfunden.

Die einfache Botschaft von Jon Kabat-Zinn lautet: "Vergangenes ist vorüber, Zukünftiges noch nicht geschehen. Der gegenwärtige Augenblick, das Jetzt, ist der einzige Augenblick, in dem wir wirklich leben".


Meditation

… ist keine Religion

… kann jeder

… macht nicht nur glücklich

… geht nicht nur im Sitzen

… ist nicht mühsam

… ist mehr als Entspannung

… ist umschalten vom Aktionsmodus in den Seinsmodus

… ist eine Zeit zu sein.


Achtsamkeit

… ist jetzt

… ist innehalten

… ist den Autopiloten zu entdecken

… ist Gewohnheiten verändern

… ist Reflexion

… ist Wahlfreiheit

… ist bewusstes Verhalten, Handeln und Sprechen

… ist eine Haltung